Logo farbig

Wir finden Ihren passenden Immobilienmakler

  • MaklernetzwerkBeratung mit einem Makler aus Ihrer Region
  • Unverbindliche & kostenlose Beratung
  • Schnelle & einfache Marktpreiseinschätzung
  • Erfahren Sie Tipps & Tricks für einen gewinnbringenden Verkauf

Warum ein Immobilienmakler?

Kenntnisse über den Immobilienmarkt
Ein Makler weiß über die aktuelle Lage auf dem Immobilienmarkt genau Bescheid. So können realistische Verkaufspreise angestrebt werden.

Sie haben weniger Aufwand
Wenn Sie für Ihren Haus- oder Wohnungsverkauf einen Immobilienmakler beauftragen, dann haben Sie weniger Aufwand. Ein Immobilienmakler erstellt alle wichtigen Verkaufsunterlagen, kümmert sich um die Vermarktung, kommuniziert mit den Interessenten, macht Besichtigungen, führt Bonitätsprüfungen bei potenziellen Käufern durch und kümmert sich am Ende auch um den korrekten Abschluss des Kaufvertrags.

Schnellere Vermarktung
Für einen Makler ist es einfacher, die Immobilienanzeige auf einzelne Zielgruppen auszurichten. So können potenzielle Interessenten schneller gefunden werden und die Immobilie kann schneller verkauft werden.

Die Rechtslage
Ein Immobilienmakler hat viele Jahre Erfahrung und kennt sich gut mit der Rechtslage aus. Die Unterlagen werden also professionell und rechtskonform zusammengestellt und der Makler weiß auch, welche Kosten Sie auf den Käufer übertragen können.

Wie finden Sie den passenden Immobilienmakler?

Nicht jeder Immobilienmakler gleicht dem anderen. Manche sind seriöser als andere und auch im Bereich der Erfahrung gibt es oft große Unterschiede. Deshalb finden Sie hier Tipps, damit Sie den passenden Makler finden.

Bewertungen ansehen

Wenn Sie schon den ein oder anderen Immobilienmakler ins Auge gefasst haben, dann informieren Sie sich noch einmal genau im Internet über den Makler. Sehen Sie sich seine Webseite genau an. Ist diese seriös aufgebaut? Gibt es ein ausführliches Impressum? Wer sind die Ansprechpartner und finden Sie Kontaktdaten?

Wie gut kennt der Makler den Immobilienmarkt?

Wenn Sie schon die Möglichkeit haben, mit dem Immobilienmakler in Kontakt zu treten, versuchen Sie herauszufinden, wie gut dessen Erfahrung ist. Kennt er die Entwicklung der Preise und die aktuelle Marktlage? Hat er ein gutes Netzwerk?

Nach Referenzen fragen

Wer schon viel Erfahrung hat, hat auch schon viele Immobilien vermittelt bzw. verkauft. Fragen Sie also nach Referenzobjekten. Ein seriöser Immobilienmakler wird Ihnen sofort Referenzen nennen können.

Exposés zeigen lassen

Ein Exposé gehört zu den wichtigsten Verkaufsunterlagen beim Immobilienverkauf. Ein vertrauenswürdiger Immobilienmakler weiß genau, was dabei wichtig ist. Lassen Sie sich also Exposés von dem Makler zeigen und beachten Sie, ob diese aufwendig aussehen und die Texte ausführlich und gut geschrieben wurden.

Was unsere Kunden sagen

Die Lage Ihrer Immobilie ist sehr gut? Ihr Garten ist groß und gepflegt?
Sie haben vor einigen Jahren eine stolze Summe für Ihre Immobilie bezahlt und möchten nun einen möglichst hohen Gewinn beim Verkauf ihrer Immobilie erzielen?

Mit unseren Partnern klappt das auch. Erfahren Sie von unsern Kunden, welche Erfahrungen Sie mit uns machen konnten.

15% mehr erzielt als erwartet

Severin P. - Wien

★★★★★

Ich wollte mal zuerst nur ne kostenlose Bewertung meiner Wohnung im 12 Bezirk. Die habe ich auch anstandslos bekommen und gleich auch noch zusätzlich eine Anfrage eines möglichen Käufers. Der Maklerpartner vom Immobilienverkäuferportal hat dann aber echt noch einen besseren Käufer mit einerem höherem Angebot gefunden... echt Top.

Sehr gute Beratung

Dagmar Langer - Niederösterreich

★★★★☆

Mir war die Beratung wichtig. Ich wollte mein Haus verkaufen, da ich in die Stadt in eine Wohnung ziehe. Ich kenne mich am Immobilienmarkt gar nicht aus und habe dann eine sehr gute Beratung erhalten und dann einen erfolgreichen Immobilienverkauf getätigt.

Einschätzung hat genau gepasst

Hubert Steusner - Vorarlberg

★★★★★

Bei meinem Hausverkauf hat mir jeder immer nur erzählt: "Dein Haus ist sicher 900.000 wert". Na ja - nach den ersten Gesprächen mit Interessenten war ich mir dann nicht mehr so sicher. Über das Verkäuferportal hab ich dann eine kostenlose Einschätzung von einem Makler bekommen und dann auch mein Haus genau um den Preis verkaufen können.